cult connection
  cult-connection der Start  

Pünktlich zum Nikolaustag 2005 wurde ein neues Kultur-Projekt für Jugendliche vorgestellt, die in Stadthagen und Umgebung Interesse an Kontakten, Workshops und mehr haben.
Am Montag, 19. Dezember, 19 Uhr, kamen über 30 Jugendliche zum Projektstart. Die >alte polizei<, der Kreisjugendring und TuWat hatten als Kooperationspartner eingeladen, um Wünsche und Ideen für die konkrete Planung der Workshops zu gewinnen. Seit April 2005 hatten die drei Partner-Organisationen das neue Jugend-Projekt entwickelt und freuen sich über die positive Resonanz.

  cult-connection in Niedersachsen  

cult-connection ist eine von 91 Netzwerk-Initiativen mit Jugendlichen in Niedersachsen, im Rahmen des Landesprojekt „NextNetz" aus Euroapamittel gefördert (www.nextnetz.de).

  cult-connection in Stadthagen  

Unser Projekt heißt cult-connection weil Kultur + Kontakte mit diesem Projekt entstehen:

> Jugendkulturen stehen im Zentrum

> kulturelle und kreative Aktionen finden statt

> viele neue Kontakte entstehen

> das junge Stadthagen wird lebendig

> mehr Jugendliche beteiligen sich aktiv.

  cult-connection für alle  

Jugendliche wollen und können mitWIRKEN an der Entwicklung der Stadt. Dazu bietet cult-connection ab Januar 2006 monatliche Infos und Ideenbörsen, das cult-Café in der Krummen Straße bei TuWat und das cult-Forum in der >alten polizei<.

Mirco Klemm am Infotelefon gibt Termine weiter: Tel. 05721 89 37 70.

Selbstorganisiert und mit professioneller Unterstützung haben insgesamt 12 Workshops stattgefunden bzw. laufen bis zur Sommerpause weiter. Neue TeilnehmerInnen konnten bis Anfang Juni direkt in die cult-Workshops kommen.

  cult-connection wirkt  

mitWIRKEN ist die grosse Idee für alle Aktivitäten:

> cult-connection macht Spass !

> cult-connection macht Mut !

> cult-connection schafft neue Kontakte !

> cult-connection bietet Qualifikation !

> cult-connection fördert Integration !

cult-Workshops (von A-Z)

Breakdance, Fotografie, Graffiti, Hörspiel, Kampf-Kunst-Theater, Rap + HipHop, Skaten, Tanz, Video-Clips, Website. Dazu kamen zwei Workshops in den Schul-Osterferien: Berlin-Streifzüge und Stadthagen-Safari.

  cult-connection aktuell  

Ab Anfang Juni haben alle cult-Workshops sechs Wochen Zeit, ihre Ergebnisse vorzubereiten. Dann zeigen alle, die wollen, was bis dahin entstanden ist.

Dringend gesucht:

Wir brauchen deine Stimme - wer an der Aufnahme des Hörspiels mitSPRECHEN will, soll bitte zum Casting kommen:

Sa 24.06. + So 25.06., ab 16 Uhr

Siesta-Fiesta Bar, TuWat, Krumme Str. 33.

Kampf-Kunst-Theater, der Workshop arbeitet jede Woche an der geplanten Video-Produktion:

Do, 16.06., 30.06., 06.07.

jeweils 18 Uhr

>alte polizei<

  cult-connection - Schlusspräsentation  

Die cult-Workshops stellen ihre Arbeit vor der Sommerpause mit einer kleinen Revue vor. Dazu sind alle eingeladen, die Workshop-TeilnehmerInnen, alle Freundinnen und Freunde, eben alle, die sehen wollen, was die Jugendlichen aus den cult-Workshops selbst auf die Bühne bringen:

Di 11.07.2006, 19 Uhr

>alte polizei<, Obernstr. 29

Eintritt frei !

Ton & Licht: Jan Bauck

Moderation: Mirco Klemm.

cult-Kontakte:

>alte polizei<, Christine Fischer, Tel. 05721 - 89 37 70

Kreisjugendring, Dirk Assel, Tel. 0171 - 522 85 13

TuWat, Stephan Rautenberg, Tel. 05721 - 98 07 80

hier geht's wieder nach oben


Graffiti




breakdance




Berlin




skaten